Zur Startseite

 



Netzwerkplanungssoftware LANeCo

Screenshots | Download Test & View | Installation | Preise | Versionen

Was ist LANeCo?

LANeCo (Local Area Network Configuration) ist ein professionelles Werkzeug zur Planung und Dokumentation von strukturierten Gebäudeverkabelungen.

Eine bedarfsgerechte, zuverlässige Informations- und Kommunikationsinfrastruktur ist ein wesentlicher Faktor für den reibungslosen Betriebsablauf eines jeden Unternehmens. Hierbei kommt häufig dem Datennetzwerk eine zentrale Rolle zu. Um seine Performance, Verfügbarkeit und Zukunftssicherheit sicherzustellen, ist eine sorgfältige Planung unter Berücksichtigung der gegebenen baulichen, technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen essentiell.

Dies ist die Stärke von LANeCo: Das Programm übernimmt viele Routinearbeiten einer fachgerechten physikalischen Netzwerkplanung, ohne individuelle Entscheidungsspielräume einzuschränken. Mit einer Vielzahl von leistungsfähigen Funktionen gelingt der schnelle und einfache Entwurf auch komplexer Datennetzwerke, z. B. als Vorbereitung für die Erstellung von Angebots- und Ausführungsunterlagen. Darüber hinaus verfügt LANeCo über zahlreiche erweiterbare Komponenten- und Berichtsvorlagen für die technische Netzwerkdokumentation.


LANeCo steht für die Integration von Planung und Dokumentation strukturierter Gebäudeverkabelungen.

Diese einzigartige Kombination kann die Software auch für Sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug machen. Egal, ob Sie Netzwerkplaner, IT-Dienstleister, Systemanbieter oder Dozent sind: LANeCo bietet Ihnen - auch ohne CAD- oder Datenbankexperte zu sein - eine zielgerichtete Unterstützung der Planung und Dokumentation von physikalischen Netzwerkinfrastrukturen.


Was ist LANeCo VT?

LANeCo VT ist die kostenlose und zeitlich unbegrenzt nutzbare Demoversion von LANeCo. Das Kürzel VT im Programmnamen steht für View & Test. Sie können hiermit die mitgelieferten Beispielprojekte sowie neue Planungsprojekte uneingeschränkt bearbeiten und speichern (Test-Modus). Im Gegensatz dazu werden gespeicherte Projekte immer im Nur-Lese-Modus (View-Modus) geöffnet und sind daher nicht mehr änderbar. Die Bearbeitungsfunktionalität für gespeicherte Projekte ist der kostenpflichtigen LANeCo-Vollversion vorbehalten.

LANeCo VT richtet sich an zwei Personenkreise:

  1. Interessenten an einer Softwarelösung zur Unterstützung ihrer Netzwerkplanungsarbeiten:
    Für diesen Personenkreis dient LANeCo VT als Test- oder Demonstrationsversion, mit der alle Funktionalitäten der Vollversion an den vorhandenen Beispielprojekten oder an neuen Planungsprojekten ausgiebig ausprobiert werden können.
  2. Betreiber von mit LANeCo geplanten Computernetzwerken:
    Kunden eines Planungsbüros, das eine strukturierte Gebäudeverkabelung mit der LANeCo-Vollversion geplant hat, können LANeCo VT als kostenlosen Viewer für ihr Netzwerk verwenden. Sie haben damit Zugriff auf alle gespeicherten Informationen und erstellen die benötigten Ausdrucke und Dokumentationen.

Funktionen im Kurzüberblick

LANeCo unterstützt die

  • vollständige Verwaltung der Liegenschaft (vom Campus über Gebäude, Etage bis zum Raum),
  • maßstabsgerechte Planung strukturierter Gebäudeverkabelungen,
  • maßstabsgerechte Planung von Verteilerschrankausbauten inkl. Kabelauflegungen,
  • manuelle und automatisierte Berechnung von Kabelwegen,
  • erweiterbare Bibliothek sowohl konkreter als auch herstellerneutraler Komponenten,
  • konsistente und automatisierte Benennung aller Netzwerkkomponenten,
  • umfassende Dokumentation von Netzwerkinstallationen,
  • Schulung von Mitarbeitern, Studenten oder Schüler auf dem Gebiet der Netzwerkplanung.

Systemvoraussetzungen

Benötigt wird lediglich eine handelsübliche Microsoft-Windows-Installation ab Windows Vista (Einzelheiten hier).

Sie brauchen keine zusätzliche Laufzeitumgebung, Datenbank, CAD-Arbeitsplätze oder andere teure Anwendungen.

Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
  © 1999-2015 Klarinet Software GmbH, Paderborn. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Rechtliche Hinweise.